Wie viel Schlaf braucht der Mensch?

Es ist schon lange bekannt, dass zuwenig Schlaf der Gesundheit schadet. Allgemein gilt eine Schlafdauer von sechs bis acht Stunden als ausreichend, wobei das individuelle Schlafbedürfnis individuell ausfallen kann: Napoleon kam mit vier Stunden Schl... [mehr]

Rotlichtbestrahlung: häufig wohltuend, aber in bestimmten Fällen auch schädlich

Viele Menschen nutzen bei Ohren-, Hals, Rücken- und Gelenkschmerzen sowie bei Nasennebenhöhlenbeschwerden wegen der angenehmen und heilenden Wärme die Bestrahlung mit Infrarotlampen. Da Rotlicht von allen Lichtfarben die längste Wellenlänge hat,... [mehr]

Neues aus der Wissenschaft: Saunieren hilft gegen Demenz

Neue wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass regelmäßiges Schwitzen altersbedingter Demenz vorbeugt. In einem Zeitraum von 20 Jahren wurden 2000 Männer im Alter von über 20 Jahren untersucht. Die Untersuchung ergab, dass die Gruppe der 4-7 ... [mehr]

© Meyer-Wagenfeld