Neues aus der Forschung: Grippeimpfung schützt auch vor Herzinfarkt

Eine britische Studie, die im "Canadian Medical Association Journal" veröffentlicht wurde, hat ergeben, dass die Impfung gegen die saisonale Wintergrippe das Risiko für einen Herzinfarkt um 19 % senkt. Die Forscher vermuten als Grund für die positive Auswirkung der Grippeschutzimpfung auf die Gesundheit des Herzens einen Zusammenhang zwischen Erkrankungen der Atemwege und dem Herzinfarktrisiko. Besonders wirksam war die Grippeschutzimpfung, wenn sie bereits früh im Herbst stattfand.

<< Zurck

© Meyer-Wagenfeld